GON « Global Organic Network International

imgEnsekiAojiru_Organic-EnsekiKale

Die Sake-Brauerei Tentaka Shuzo ist einer der ersten Hersteller von Bio-Sake in Japan.
Präsident Munenori Ozaki, der Nachfolger einer traditionellen Sake-Brauerei, und Kouetsu Sugumachi,ein erfahrener Braumeister, begannen im Jahr 1999 mit der Herstellung von Bio-Sake

Tentaka Bio-Sake ist in Japan, der EU und den USA als Bioprodukt zertifiziert, und der Sake wird nur aus Reis und Reishefe (koji) gebraut. Der verwendete Reis ist Bio-Reis entsprechend den gesetzlichen Vorschriften nach Organic JAS. Die drei Hauptmerkmale von Bio-Reis – Süße, Wohlgeschmack und Milde – kommen in diesem feinen Bio-Sake zum Ausdruck. Um diese Eigenschaften von Bio-Reis zu erhalten, achtet Tentaka auf ein sorgfältiges Brauverfahren. Dies umfasst u. a. die Auswahl geeigneter Braumaschinen und Geräte, Waschbürsten und sonstigem Material und Zubehör, die alle alle einer sorgfältigen Prüfung nach Bio-Kriterien unterzogen werden.

Produkt:
Japanischer Sake
Herkunftsort:
Tochigi- Präfektur, Japan
Verarbeitungsort:
Tochigi
Packungsgröße:
720 ml
Lagerung:
15 ℃ oder niedriger empfohlen

imgTentakaOrganicSake_01

Tentaka produziert drei Sorten feinen Bio-Sake. Um erstklassigen Sake zu brauen, verwenden wir den Kern von Reiskörnern, der reinere Stärke enthält. Tentaka beschäftigt sich schon lange mit dem Mahlen von Reis, um den Kern optimal zu nutzen. Wir bieten drei Sorten an: Junmai-Daiginjo aus zu 45% poliertem Reis;
Junmai-Ginjo aus zu 50% poliertem Reis; Junmaishu aus zu 60% poliertem Reis.

imgTentakaOrganicSake_02

Sie können Sake kalt genießen, auf Eiswürfeln oder erwärmten Sake (auf ca. 43 ℃). Sake schmeckt auch gut zum Essen. Zu Fleischspeisen passt der kräftige Junmaishu, zu Fisch der delikate und milde Jnumai-Ginjo und zu Gemüse der köstliche und leichte Junmai-Daiginjo. Genießen Sie verschiedene Kombinationen.

imgTentakaOrganicSake_03

Im Hauptquartier der Vereinten Nationen in New York fand am 1. November 2013 eine Sake-Probierveranstalung statt, an der 43 japanische Sakebrauer teilnahmen. Tentaka präsentierte eine Sorte Junmai-Daiginjo ohne Bio-Zertifizierung.
Bei Wettbewerben in Japan – National New Sake Award – wurde Tentaka 12 mal mit dem Goldpreis ausgezeichnet, was ihre Erfahrung und Expertise als Sakebrauerei belegt.